• Der Wert des Gedenkens
    54:55
  • MP3, 192 kbps
  • 75.43 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Anlässlich des Gedenktages an die Reichspogromnacht, der am 9. November 2015 zum 77 mal stattfindet, bringen wir eine ein Diskussion mit Andreas Maislinger über den Wert des Gedenkens, die im philosophischen Cafe in Kufstein stattgefunden hat.
Im Zentrum des Gesprächs steht beispielhaft einerseits die Kufsteiner Heldenorgel, die übrigens die größte Freiluftorgel der Welt ist, und die, wenn es nach den Kufsteiner Grünen ginge, in Friedensorgel umbenannt werden soll. Das zweite Beispiel ist das von Andreas Maislinger angestrebte Projekt „Haus der Verantwortung“, zu dem das Geburtshaus von Adolf Hitler in Braunau umgewandelt werden soll, und nicht zuletzt natürlich auch der von ihm gegründete Gedenkdienst. Ein
österreichischer Wehrersatzdienst, welcher als zwölfmonatiger Auslandsdienst in HolocaustGedenkstätten geleistet werden kann.