• leben_eis_melanie
    07:19
  • MP3, 128 kbps
  • 6.71 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Für viele Menschen mag es überraschend klingen, aber Eis ist Lebensraum für viele winzig kleine Organismen. Dr. Birgit Sattler vom Institut für Ökologie beschäftigt sich mit diesen ’extremen‘ Bakterien, Viren und Algen, die sich an extreme Lebensbedingungen angepasst haben. Melanie Bartos vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Uni Innsbruck hat mit der Wissenschaftlerin über ihre Arbeit im Bereich der Eisforschung gesprochen.

Anmod: Für viele Menschen mag es überraschend klingen, aber Eis ist Lebensraum für viele winzig kleine Organismen. Dr. Birgit Sattler vom Institut für Ökologie beschäftigt sich mit diesen „extremen“ Bakterien, Viren und Algen, die sich an extreme Lebensbedingungen angepasst haben. Melanie Bartos vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Uni Innsbruck hat mit der Wissenschaftlerin über ihre Arbeit im Bereich der Eisforschung gesprochen. Ihr hört einen Auszug des Gesprächs.

Abmod: Das war Birgit Sattler im Gespräch mit Melanie Bartos vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Uni Innsbruck über extreme Lebensformen in Eis und Schnee. Das ganze Gespräch zum Nachhören findet ihr unter www.uibk.ac.at/podcast/zeit