• Langer Tag der Flucht 2015
    118:11
  • MP3, 224 kbps
  • 189.36 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 25. September war der „Lange Tag der Flucht“. Radio FRO hat von 15 bis 17 Uhr live mit dem Ü-Rad vom Martin Luther Platz in Linz übertragen. Gemeinsam hat das Moderationsteam aus Kamerun, Syrien, Afghanistan, Deutschland und Österreich mit tchnischer Unterstützung aus den USA zwei Stunden Begegnung und Information live on air gestaltet. Die Sendung wird demnächst auch auf DorfTV zu sehen sein bzw on demand unter www.dorftv.at nachzusehen sein.

Radio FRO war mit dem Ü-Rad vor Ort. Wir führten Interviews, gaben Stimmungsbilder und sprachen über Flucht und Asyl.

Eine Kooperation von Radio FRO mit DorfTV.

Produziert am:
25. September 2015
Veröffentlicht am:
28. September 2015
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
, ,
Tags:
RedakteurInnen:
Christiane Löper, Gladys, Humam Samakeh, Sandra Hochholzer, Zaker Hussein Roeed
Zum Userprofil
avatar
Sandra Hochholzer
sandra (at) fro.at
4040 Linz