• 20150911_Cafe im Weltladen_59-02
    59:02
  • MP3, 192 kbps
  • 81.09 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Café im Weltladen behandelt Alois Wiesmayer das Thema Faire Mode. Die Weltläden sind häufig mit der Problematik konfrontiert, dass das Angebot an fairer Mode – speziell für Männer – sehr eingeschränkt ist. Außerdem gestaltet sich der Verkauf von Kleidung ohne Fachpersonal als schwierig. Als Studiogast war Horst Bauer von der Fa. Kolm mit Geschäften in Freistadt, Unterweißenbach und Perg eingeladen. Kolm verkauft hochwertige Kleidung und richtet vermehrt auch den Fokus auf faire Mode. Horst Bauer ist Ein- und Verkäufer beim Mühlviertler Traditionsbetrieb und gewährt uns einen Einblick in dieses Segment des Textilhandels.

Die Sendung wurde am Tag der offenen Tür im Freien Radio Freistadt am, Freitag 11.9. produziert. Das erklärt auch die Hintergrundgeräusche aus der Pfarrgasse.

 

Café im Weltladen – Die Sendung des Weltladens in Freistadt.
Was bedeutet Fair-Trade? Woher kommt der Tee, den wir trinken und das Baumwoll-TShirt, das wir tragen? Diese und viele weitere Fragen werden in der Sendung „Café im Weltladen“ behandelt. Bei einer Tasse Kaffee und schöner Musik plaudern Eva Schermann und Alois Wiesmayer mit ihren Gästen über den kleinen entwicklungspolitischen Beitrag des Fairen Handels zur Verbesserung der noch immer tristen Lebenssituation vieler Menschen.
Außerdem berichten sie über Aktivitäten, MitarbeiterInnen und Neugestaltungen im Laden in der Pfarrgasse.

Sendungsgestaltung: Alois Wiesmayer, Eva Schermann

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
11. September 2015
Veröffentlicht am:
15. September 2015
Ausgestrahlt am:
11. September 2015, 16:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Alois Wiesmayer
Zum Userprofil
avatar
Harald Freudenthaler
harald.freudenthaler (at) frf.at
4240 Freistadt