Buchtipp 54 – Daniela Jäggi „von süß bis ungenießbar“

Podcast
Buchtipps von und mit Urs Heinz Aerni
  • 54_jaeggi_2015_06_02
    07:24
audio
Buchtipp 78: Monika Lustig - Schaffen als Verlegerin
audio
Buchtipp 77: Li Mollet – und jemand winkt
audio
Buchtipp 76: Claudia Puhlfürst – Keiner kennt die Wahrheit. Mysteriöse ungelöste Fälle
audio
Buchtipp 75: Alexander Günsberg – Tanz der Vexiere
audio
Buchtipp 74: Rebecca Heinrich - Aus gegebenem Anlass
audio
Buchtipp 71: Sybille Ciarloni - Bernstein und Valencia
audio
Buchtipp 72: Sabina Altermatt und Christof Gassers
audio
Buchtipp 73: Martin Liechti - Aphorismen + Notate
audio
Buchtipp 70: Meret Gut - Einen Knochen tauschen wir
audio
Buchtipp 69: Jürgen und Thomas Roth - Kritik der Vögel. Klare Urteile über Kleiber, Adler, Spatz und Specht

Daniela Jäggi: „von süß bis ungenießbar“. Der Blog, wie gedruckt; 2015, Rothus Verlag

Die besten Texte aus dem Blog von Daniela Jäggi mit Themen, die uns alle angehen. Aus der pointierten, ehrlichen und augenzwinkernden Sicht einer Mutter, Mode-Expertin und Unternehmerin.

DANIELA JÄGGI (geboren 1967) ist Familienfrau und Unternehmerin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren erwachsenen Kindern am schweizerischen Jurasüdfuß. Als Bloggerin lebt sie täglich ihre Liebe zum Schreiben aus. Auf www.modepraline.com ist ihr Online-Tagebuch zu finden. Im Rothus-Verlag hat Daniela Jäggi nun ihre Online-Kolumnen zu einem Buch verdichtet und damit einen alten Wunschtraum verwirklicht.

Urs Heinz Aerni im Gespräch mit Daniela Jäggi.

Schreibe einen Kommentar