Interview mit Martin Schlatzer über Fleischkonsum und Klimakrise

Sendereihe
Crossroads
  • 2015_06_06_Interview Martin Schlatzer
    10:34
audio
Crossroads-Festival-Jingle 2019
audio
Crossroads: radio%attac Beitrag
audio
Crossroads: Filmgespräch zu Requiem for the American Dream
audio
Crossroads: Filmgespräch zu 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?
audio
Crossroads: Filmgespräch zu Can You Dig This
audio
Crossroads 2016 – AnKü-Jingle
audio
Crossroads: Filmgespräch zu Killswitch
audio
Crossroads: Filmgespräch zu Wenn ein Garten wächst
audio
Crossroads: Filmgespräch zu Life According to Ohad
audio
Crossroads: Filmgespräch zu Femen - Mit Leib und Seele

Im Rahmen des Crossroadsfestivals spricht Mag. Martin Schlatzer, Ernährungsökologe, im Forum Stadtpark mit Karin Schuster über Fleischkonsum, persönlichen Lebensstil und wie die derzeitige Lebensmittelproduktion die Klimakrise anheizt.

Martin Schlatzer forscht am Institut für Meteorologie, BoKu Wien, Department für Wasser-Atmosphäre-Umwelt mit dem Schwerpunkt Landwirtschaft – Klimawandel – Ernährungssicherung.

„Zukunftsfähige Landwirtschaft und Ernährungssouveränität“ lautete der Schwerpunkt am ersten Festivalwochenende.

Das Interview wurde in der Sendereihe „Von Unten im Gespräch“ am 8. Juni etwas gekürzt auf Radio Helsinki ausgestrahlt.

************

Crossroads. Festival für Dokumentarfilm und Diskurs
Spezial-Programm zum Crossroads Festival 2015 mit Interviews, Film-Gesprächen und Reportagen

http://crossroads-festival.org/de/

Schreibe einen Kommentar