Versteckte Seite der Armut: Asylwerber_innen, Alleinerzieher_innen und Kinderunterhalt | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Die versteckten Seiten der Armut
    59:59
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

unbearbeiteter Sendungsmitschnitt

Wenn über Armut gesprochen wird, dann denken so manche wohl an Obdachlose und Bettler_innen. Aber es gibt viele Menschen, die unverschuldet arm sind, zum Teil weil die (rechtlichen) Rahmenbedingungen einen Zugang zu regulärer Arbeit verhindern. Wir sprachen mit

über den Zugang zum Arbeitsmarkt für Asylwerber_innen, fehlende Kinderbetreuungsplätze, fehlende Anerkennung der Leistungen von Alleinerzieher_innen, die verstecken Kosten im Bildungswesen und Gesundheitssystem, die hohe, zeitfressende Bürokratie von Sozialleistungen und Alternativen wie das Schwedische Modell der Kindesunterhaltssicherung.

 

Musik von Maria Stern