• lampedusa_o94spezial
    29:56
  • MP3, 192 kbps
  • 41.11 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

6 Tage lang dreht sich in Graz wieder alles rund um das heimische Filmschaffen. Am letzten Festivaltag der Diagonale blicken wir zurück.

Zu hören ist ein Interview mit Regisseur Peter Schreiner über seinen Film LAMPEDUSA.

2010 widmete die Diagonale dem Regisseur bereits eine Personale. Mit LAMPEDUSA (2013-2015) gelingt ihm ein weiteres bemerkenswertes Werk.

Wie auch andere Filme auf der diesjährigen Diagonale, etwa Minor Border (Siegerfilm Kurzdoku) oder Macondo, beschäftigt sich dieser mit Ausgrenzung, Identität und dem Suchen nach einem Zuhause.

Irgendwo zwischen Spiel- und Dokumentarfilm kann man LAMPEDUSA als Resultat einer aktionistischen Herangehensweise verstehen.