• Libretto_2015_03_01_Ring
    59:00
  • MP3, 192 kbps
  • 81.05 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Mit Musikdramaturg Wolfgang Haendeler und Regisseur Uwe Eric Laufenberg. Gestaltung und Musikauswahl: Walter Ziehlinger. „Das Rheingold“ wird seit 26. Oktober 2013 im Großen Saal des Musiktheaters am Volksgarten gespielt. „Die Walküre“ hatte am 22. März 2014 Premiere. „Siegfried“ und „Die Götterdämmerung“ stehen auf dem aktuellen Spielplan. Musikdramaturg Wolfgang Haendeler führt mit einem Überblick über die Erzählstränge in das Thema ein. Anschließend folgt der Inhalt aller vier Werke: „Das Rheingold, „Die Walküre“, „Siegfried“, „Götterdämmerung“. Regisseur Uwe Eric Laufenberg beantwortet die Frage, ob es vor dem Besuch einer Ring-Vorstellung sinnvoll ist, die „Deutschen Götter- und Heldensage“ zu lesen. Dazu natürlich Musik aus allen vier Teilen des „Ring des Nibelungen“.

Sonntag, 1. März 2015, Libretto, 10:00 Uhr.

www.landestheater-linz.at

Die Termine der Ring-Zyklen

A: Am 7. März 2015: Götterdämmerung

B: 31. März, 2., 5. und 8. April 2015

C: 8., 10., 14. und 17. Mai 2015