Mildes und Wildes für Augen und Ohren

Podcast
Das rote Mikro: Literatur
  • Mildes und Wildes für Augen und Ohren
    59:59
audio
Spools - Lyrik von Matthias Göritz
audio
In memoriam F. Mayröcker: Landschaft mit Verstoßung
audio
Tomer Gardis Roman "Eine runde Sache"
audio
Albert Holler: Entfernte Heimkehr
audio
Ans Meer und zum Mond. Neue Texte
audio
Aus Fischhaut, aus Stein. Poetische Portraits
audio
Andrea Scrima und ihr Roman "Kreisläufe"
audio
Thomas Antonic und Beat-Poetin ruth weiss
audio
Sarah Kuratles bezaubernder Debutroman
audio
Petra Ganglbauer: Die Tiefe der Zeit

Sendungsinhalt: Vier Bücher und vier neue CDs aus Österreich werden vorgestellt.

Romane von Brita Steinwendtner (An diesem einen Punkt der Welt, Haymon 2014) und Birgit Pölzl (Das Weite suchen, Leykam 2013) und Gedichtbände von Sabine Gruber (Zu Ende gebaut ist nie, Haymon 2014) und Daniela Kocmut (zwiesprachig, Leykam 2013). Es lesen Birgit Pölzl, Daniela Kocmut und Doris Schimpl.

Mit neuen Tonträgern bestreiten Damen auch den Großteil des musikalischen Parts der Sendung: Marina Zettl (Watch me burn, coast to coast rec. 2014), The Little Band from Gingerland (Sir Prise, cracked enegg rec. 2014),  Ash My Love (Honeymoon Blues, Noise Appeal Rec. 2014) und Son of the velvet Rat (live tape, rat music 2014)

Achtung: Bei Sendungsübernahme darf die Absage weggeschnitten werden!

Schreibe einen Kommentar