• Audio (1)
  • Dokumente (1)
  • trotz allem 2014-08-01
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.93 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

in der sendung plaudert herby loitsch mit einigen verteterInnen der pizzeria anarchia über das leben in der pizzeria. wie kam es zu der einladung in’s haus und wie ging’s dann weiter. was war bei der raeumung wirklich los.

im anhang ein pressetext der pizzeria anarchia vom 20140804.

siehe auch:   http://cba.fro.at/265784

kurier.at/chronik/wien/pizzeria-anarchia-es-gab-keine-fallen
Die andere „Pizzeria Anarchia“: Mieter im Kampf gegen Spekulanten
Deutsche Presse zur „Pizzeria Anarchia“-Räumung
Vermieter der „Pizzeria Anarchia“ wehren sich
„Pizzeria Anarchia“: Hauseigentümer wehrt sich
Pizzeria Anarchia: „Pizza-Punks“ erklärten sich auf Pressekonferenz
Pizzeria Anarchia: 248 Polizei-Pressesprecher weisen Vorwurf der Unverhältnismäßigkeit zurück
Pizzeria Anarchia”: Immo-Fachverband gegen “Miethai”-Geschäfte
Pizzeria Anarchia: Was macht ein bewaffneter Polizeigewerkschafter in der Sperrzone?
Pizzeria-Anarchia-Nachwehen
Riesenaufgebot räumt Spekulationshaus
Pizzeria Anarchia – Mieter können ins Haus zurück
Wiener „Pizzeria Anarchia“ geräumt
„Pizzeria Anarchia“ – Trend der Polizei zur „Kampf- und nicht als Friedenstruppe“
Pizzeria Anarchia: Polizei räumt Punker-Haus

„Pizzeria Anarchia“ Grüne wollen härter gegen die Spekulanten vorgehen!