• 20140703_Moser_Hofstadler_32-49
    32:49
  • MP3, 160 kbps
  • 37.57 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Judith Moser-Hofstadler aus Alberndorf stellt ihr Mundart Buch ‚Aufklaubt & Zaumtragn‘ vor.
Weisheit aus dem Landleben

Jede Menge Erkenntnisse über das Landleben hat die ehemalige KirchenZeitungs-Redakteurin und jetzige Biobäuerin Judith Moser-Hofstadler „aufklaubt und zaummtragn“. Bei der Präsentation ihrer Gedichte und Prosatexte am 30. April in Alberndorf hat sie mit einer Fülle fein- und tiefsinniger Betrachtungen über das Leben als Bäuerin, Dorfbewohnerin und Frau viel Beifall geerntet. Ernten und Arbeiten kommen im Buch aus vielen Blickwinkeln zur Sprache: Auch die Spuren der Arbeit, wenn sie schreibt: Waun i do ins Bett gangat? /  I glaub, / sogar fia des bin i schau z‘miad.

Produziert am:
31. Juli 2014
Veröffentlicht am:
31. Juli 2014
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Claudia Prinz
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt