Sendung vom 25.6.2014 „Sind Sie meine Tochter?“ – Leben mit Alzheimer mit Gabriela Zander-Schneider, Buchautorin

Podcast
ichgesund
  • Sind Sie meine Tochter.mp3
    60:35
audio
58:19 Min.
Pflegenotstand in der Pandemie
audio
59:35 Min.
Corona im Endstadium?
audio
59:00 Min.
Covid und die Politik
audio
59:25 Min.
Corona-Updates
audio
59:25 Min.
Parkinson Update
audio
59:25 Min.
MRI und das Überraschungsei
audio
1 Std. 00 Sek.
Epilepsie - vor und nach Covid-19
audio
59:10 Min.
Corona - Hype oder Gefahr?
audio
59:25 Min.
Willst Du schlank sein oder....glücklich?
audio
58:30 Min.
Tausche Kilos gegen Kohle

„Sind Sie meine Tochter?“ – Leben mit Alzheimer. In dieser Sendung geht es um das Thema: Alzheimer. Hier vor allem um den Bereich der pflegenden Angehörigen. Dr. Bernhard Baumgartner und Katharina Muhr durften besondere Studiogäste begrüßen: Gabriela Zander-Schneider, Autorin des Buches „Sind Sie meine Tochter?“ und ihr Ehemann, Wolfgang Schneider. Beide sind Gründer und Leiter der deutschen Alzheimer Selbsthilfe Organisation und Buchautoren weiterer Bücher. Sie berichten darüber, welche Anzeichen man beachten sollte, wenn der Verdacht einer Demenzerkrankung auftaucht, bis hin zur Vorgangsweise, wenn die Diagnose „Alzheimer-Demenz“ gestellt wurde. Die pflegenden Angehörigen erhalten Tipps, wie sie so lange wie möglich die häusliche Pflege ihres Angehörigen aufrechterhalten können. Weitere Informationen finden Sie unter: www.alzheimer-selbsthilfe.de (alles zu Alzheimer-Demenz) und www.zander-schneider.de (alles zu den Autoren)

Schreibe einen Kommentar