• WIE DER PRATERSTERN ZU SEINEM NAMEN KAM
    04:59
  • MP3, 128 kbps
  • 4.57 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

BAND 2, HÖRKAPITEL 16: Im Rahmen des Projekts ‚HÖRBUCH PRATERSTERN – Ein Platz in Wien/Erfahrungen und Geschichte‘ erfinden Schülerinnen des Schulzentrums Ungargasse Wien ein kurzes Märchen zur Entstehung der Bezeichnungen ‚Praterstern‘ und ‚Prater‘. Eines sei vorweggenommen: Wie zu erwarten ist, sind natürlich auch hier Außerirdische nicht unbeteiligt, gibt es doch in der Nähe des Pratersterns ein großes rundes Objekt, das einem Raumschiff sehr ähnlich sieht. Herzliche Einladung zum Zuhören und Mitraten! Das Projekt ‚HÖRBUCH PRATERSTERN‘ wurde von KulturKontakt Austria unterstützt. hb2prat016, u_int04

Produziert am:
17. Juni 2014
Veröffentlicht am:
19. Juni 2014
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Evelyn Blumenau, Walter Kreuz
Zum Userprofil
avatar
Walter Kreuz
walter.kreuz (at) aon.at
1080 Wien