• 2014_03_26_Wir sind alle §278A
    10:49
  • MP3, 192 kbps
  • 14.86 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Was im Mai 2008 mit einem gewaltigen Polizeieinsatz quer durch Österreich begann, wuchs in den darauffolgenden Jahren zu einer kafkaesken Justizgroteske heran: Hinter dem sogenannte Tierschützerprozess steckte nämlich mehr als nur eine Prüfung der Unschuld von Tierrechtsaktivisten, die bei Kleiderbauer eine Anti-Pelzaktion starteten. Genau zu diesem Thema ist am Montag, den 31. März im DasKino der Film „Wir sind alle §278A“ zu sehen, eine Dokumentation die zeigt, dass eine kleine politische Bewegung einem scheinbar übermächtigen Überwachungsapparat überraschend viel entgegen zu setzen hat. Am Montag wird bei der Vorführung auch das Filmteam Veronika Weis, Rossana Gutmann und Gerd Pardeller vor Ort sein, die Radiofabrik hat sich im Vorfeld mit der Regisseurin der Doku, Veronika Weis unterhalten. (Moderation: Romana Stücklschweiger)

www.antirep2008.org

www.daskino.at