• 51_herrmann_2014_02_04_17min
    16:31
  • MP3, 128 kbps
  • 15.13 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die deutsche Schriftstellerin Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg an der Lahn geboren. Nach mehreren Dokumentarfilmen 2005 erschien ihr Kriminalroman „Das Kindermädchen“. Herrmann nimmt in ihren Büchern immer wieder Bezug auf die neuere deutsche Geschichte.  Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.
Elisabeth Herrmann, „Versunkene Gräber“, Kriminalroman, Goldmann Verlag.

Urs Heinz Aerni im Gespräch mit Elisabeth Herrmann.