• Interview Dohle
    11:20
  • MP3, 192 kbps
  • 15.58 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Heuer, 2014, jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Auch in Salzburg wird dieses Thema auf verschiedenste Weise aufbereitet – mit einem groß angelegten Projekt der Zeitgeschichte. Es gibt Ausstellungen, Vorträge, Sonderprojekte oder auch Lehrveranstaltungen an der Uni Salzburg. Bewusst werden dabei nicht militärische oder politische Aspekte aufgegriffen, sondern es geht um die Stimmung und um die Ansichten der Bevölkerung. Dieser Sicht der Dinge widmet sich auch eine umfassende Publikation unter dem Titel „Salzburg im Ersten Weltkrieg – Fernab der Front, dennoch im Krieg“, herausgegeben von Dr. Oskar Dohle und Dr. Thomas Mitterecker, die im Juni 2014 erscheinen wird. Dr. Oskar Dohle, der Leiter des Salzburger Landesarchivs, erklärt, wie es zur Idee dieses Buches kam.

Produziert am:
06. Februar 2014
Veröffentlicht am:
12. Februar 2014
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at