• 2013_11_26_kt_itz_sonia
    29:50
  • MP3, 192 kbps
  • 40.99 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Giorgio Fontana zu Gast

Am 8. November fand das zweite „Salotto italiano“ statt – das Wohnzimmer des Italienzentrums der Universität Innsbruck

Diesmal war einer der vielversprechendsten Schriftsteller Italiens zu Gast. Giorgio Fontana ist 32 Jahre alt und lebt in Mailand. Er las im Rahmen des „Salotto italiano“ in der Buchhandlung liber wiederin aus seinem neu erschienenen Buch „Im Namen der Gerechtigkeit“.

In dieser Sendung hören Sie sowohl Ausschnitte aus der Lesung als auch Giorgio Fontana im Interview für den Kulturton über Berlusconi, Kafka und Mailand.

Mehr unter www.giorgiofontana.com

Redaktion: Sonia Melo

Musik: Low „Drag“