• Medina Velic
    57:32
  • MP3, 192 kbps
  • 79.02 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Behauptung einer muslimischen Frauenelite in Österrechist ist eine Irritation: Eine gesellschaftliche Elite, die 1) muslimisch, 2) weiblich und 3) auch noch in Österreich lokalisiert ist, bricht in mehrfacher Hinsicht mit den gängigen Vorstellungen von Migranten und Migrantinnen.

In ihrer Diplomarbeit „Lautstark und/oder marginal? Muslimische Frauenelite in Österreich“ erforscht Medina Velic eben diese Vorstellungsmuster und Diskurse. Frauen aus der muslimischen Elite erzählen dabei von Diskriminierungserfahrungen wie Selbstbehauptungsstrategien. Sie müssen als handelnde Individuen verstanden werden und verweisen durch ihre Lebenspraxis auf die Notwendigkeit einer Erweiterung unseres Elitebegriffs.

Produziert am:
24. November 2013
Veröffentlicht am:
26. November 2013
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Robin Klengel, Ruth Eggel
Zum Userprofil
Robin Klengel
Für E-Mail Adresse klicken
8010 Graz