Kopf im Rachen der Natur

Podcast
Radio Dispositiv
  • Kopf im Rachen der Natur
    55:34
audio
56:59 Min.
Peter Engelmann: Das Passagen Projekt - Mit Büchern philosophieren
audio
57:00 Min.
Geld - Tax me now! Marlene Engelhorn im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
DigiDic – Aufruf zur digitalen Selbstverteidigung - Elisabeth Schimana und Klaudia Zotzmann-Koch im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Gender, Geschlecht & mehr - Anna Babka im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Zensur - Hannes Hofbauer im Studiogespräch
audio
56:58 Min.
Die Welt als guter Wille und schlechte Vorstellung - Richard Schuberth im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Macht Politik böse? Zehn Trugschlüsse. Lisz Hirn im Studiogespräch
audio
56:58 Min.
Sisyphos' Erben - vom steten Kampf um Grundrechte - Tanja Fachathaler und Hannes Stummer von epicenter.works
audio
56:58 Min.
Leonardo. Zirkel für psychoanalytische Kulturkritik - Daniela Finzi, Florian Fossel und Rainer Danzinger im Studiogespräch
audio
57:01 Min.
Okto gibt nicht auf - Clara Rotsch, Gerry Edmond und Rafael Gindl im Studiogespräch

Joachim J. Vötter jüngstes Stück im 3raum anatomietheater

Ensembles sind selten geworden am Theater. Noch seltener eine kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Ensembles und Autor/innen. Die in jeder Hinsicht erstaunliche Ausnahme ist seit 18. November im OFF THEATER (Kirchengasse 41, 1070 Wien) zu erleben, wo das 3raum anatomietheater seit 30. November 2013 ‚Kopf im Rachen der Natur‘ spielt. Zu hören ist ein Gespräch, das im Anschluss an die erste Durchlaufprobe mit Autor Joachim J. Vötter und den Ensemblemitgliedern Andreas Patton, Lilly Prohaska, Erwin Leder, Hubsi Kramar und Sascha Tscheik geführt wurde.

Website 3raum anatomietheater unterwegs

(CC) 2013 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar