• meissel
    43:15
  • MP3, 128 kbps
  • 39.6 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Lukas Meissel vom Verein Gedenkdienst Wien spricht über die Wichtigkeit der Thematisierung von Täter_innen in Bildungsprogrammen zur Geschichte des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen und berichtet über Erfahrungen aus der praktischen Vermittlungsarbeit in Österreich.

Die Tagung “Dezentrale Lager” fand am 17. Oktober 2013 in Innsbruck statt. Gegenstand der Tagung, die vom Stadtarchiv Innsbruck in Zusammenarbeit mit der Stiftung Topographie des Terrors Berlin und dem Verein Gedenkdienst Wien veranstaltet wurde, war unter anderem das Arbeitserziehungslager Innsbruck/Reichenau, das von 1941 bis 1945 bestand.