Teil 1 der SOS Menschenrechte Vortragsreihe – Zivilcourage: Durch Unterlassung – Marlene Streeruwitz

Podcast
Kultur und Bildung spezial
  • 11_10_2013_Zivilcourage_Marlene_Streeruwitz
    60:00
audio
58:13 Min.
HTL Leonding Elektronik Workshopsendung
audio
1 Std. 02:00 Min.
Frau­en. Leben. Linz.
audio
59:58 Min.
Making of female positions - Präsentation im Depot in Wien
audio
1 Std. 58 Sek.
Maria Hofstätter liest aus "Akteneinsicht": Marie Jahodas Zeit in Haft
audio
1 Std. 02:24 Min.
Publikumsrunde: Assistierter Suizid unter dem Aspekt der Selbstbestimmt Leben Bewegung
audio
1 Std. 01:09 Min.
Vortrag Erwin Riess: Assistierter Suizid unter dem Aspekt der Selbstbestimmt Leben Bewegung
image
Innovationen im Lokaljournalismus
audio
45:36 Min.
Beschlossene Sache - ein Hörspiel
audio
1 Std. 41:23 Min.
Große Kundgebung für Inklusion am Ballhausplatz Wien 28.09.2022
audio
49:52 Min.
Colegio Austriaco Mexicano - ein Audiorundgang

Am Montag den 7. Oktober hat die Texterin, Autorin, und Regisseurin Marlene Streeruwitz über das Thema Zivilcourage im Wissensturm Linz gesprochen. Es war Teil 1 der Vortragsreihe „Menschenrechte: Anleitung zum Mutigsein“, die von SOS Menschenrechte und der VHS Linz veranstaltet wird. Moderation von Walter Ötsch.

Zivilcourage: Durch Unterlassung. Wie die Einforderung und Erfüllung von Menschenrechten durch Passivität oder Duldung und Herstellung von Unwissen gar nicht zustande kommen kann.

Mehr Information unter: http://www.sos.at/

Schreibe einen Kommentar