GÖTTERFUNK presents: Blueswuzln

Sendereihe
GÖTTERFUNK-Studiosessions
  • 2013_10_03_Götterfunk_Blueswuzln
    58:33
audio
Götterfunk Studiosessions | Lenity
audio
Götterfunk Studiosessions | Nelio
audio
Götterfunk Studiosessions | Schatten
audio
Götterfunk Studiosessions | Singing Bird & Gunther Skala
audio
Götterfunk Studiosessions | Duo Celeo
audio
Götterfunk Studiosessions | The Couple
audio
Götterfunk Studiosessions | Robert Herbe
audio
Die Götterfunk Studiosessions | Lobato 6800
audio
Die Götterfunk Studiosessions | Shivering Fit
audio
Die Götterfunk Studiosessions | Nigrita

Wenn man von einer Band spricht, die seit über 25 Jahren durch die Lande touren, hat das schon fast etwas Episches. Und von den Blueswuzln kann man das auch guten Gewissens behaupten, sie sind seit langem ein musikalischer Fixpunkt in der Salzburger Musikszene und stehen für energetischen Blues, für leidenschaftliche Spielfreude und die ideale Mischung zwischen Eigenkompositionen und bekannten Blues-Traditionals. Ob Konzerthallen, private Parties, Solo oder in Bars: Die Blueswuzln spielen Blues der sich großartig auch mit Rock und Jazz versteht und: Der sich hören lassen kann. Obwohl es so etwas wie eine feste Formation der Blueswuzln eigentlich nicht gibt, sorgen Fred Hölzl und seine jeweiligen Mitmusker immer wieder für energetische Konzerte und für Musik, die nicht nur dem Publikum unter die Haut geht.. Am Donnerstag, den 3. Oktober war Fred Hölzl, der Mastermind der Blueswuzln, mit seiner Gitarre und der aktuellen CD „Mood“ im Götterfunk zu Gast und hat uns in die großen Geheimnisse ihres außerordentlichen und authentischen Blues eingeweiht.

Schreibe einen Kommentar