Stadt? Utopie? urbanize! Festival 2013 CITOPIA NOW

Podcast
dérive – Radio für Stadtforschung
  • Radioderive_urbanize2013_CitopiaNow_021013
    27:01
audio
27:00 Min.
Peter Marcuse: Eine Frage der Gerechtigkeit
audio
27:00 Min.
Corona, Wohnen, Klima. Zur Verschränktheit aktueller Krisen
audio
27:32 Min.
Die Brunnenpassage - ein Labor transkultureller Kunst
audio
37:01 Min.
Festivalradio urbanize! 2021 (2/2)
audio
52:39 Min.
Festivalradio urbanize! 2021 (1/2)
audio
27:01 Min.
Strategien des Wandels
audio
25:10 Min.
Ein Super Supermarkt
audio
26:58 Min.
Auf Hausbesuch im Wohnprojekt Bikes and Rails.
audio
28:30 Min.
Vom Sockel holen? Denkmäler im Wandel der Zeit
audio
27:00 Min.
Frauen bauen Stadt - Architektinnen gestern und heute

urbanize! 2013 macht sich unter dem Motto CITOPIA NOW auf die Suche nach verborgenen Potenzialen in den Zwischenräumen des Urbanen. Denn um Voraussetzungen für eine lebenswertere Stadt und eine gerechtere Stadtgesellschaft zu schaffen, gilt es in der Gegenwart zu handeln. Theoretische Analyse und Kritik treffen beim Festival auf praktische Experimentierräume: Mit Werkzeugen aus Wissenschaft, Kunst und Aktionismus und mittels Vortrag, Diskussion, Ausstellung, Workshop, Film, Stadtspaziergang und Intervention will urbanize! dazu beitragen, latenten Vorstellungen und visionären Ideen zur Revolutionierung des urbanen Alltags beim Keimen zu helfen. Visionen willkommen!

Die Sendung begibt sich auf eine thematische Reise durchs Festivalprogramm, stellt theoretische Hintergründe und ihre Umsetzung in der Festivalpraxis vor.
Alle Infos zum Festival auf www.urbanize.at

Schreibe einen Kommentar