• Gespräch Lenger - Brummeier zu Einwendungen gegen Westring
    37:17
  • MP3, 128 kbps
  • 34.14 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Rahmen der Sendung „FRO steht auf“ waren am 26.9.2013 Isolde Brummeier seitens der BürgerInnen-Initiativen gegen den Westring sowie Gerda Lenger, Klubobfrau und Gemeinderätin der Linzer Grünen im Studio zu Gast.

Im etwa 35-minütigen Gespräch standen vor allem die für kommende Woche – beginnend mit 30.9. – anberaumten öffentlichen Verhandlungen zur Umweltverträglichkeitsprüfung zur A26 – Westring im Mittelpunkt. Diese Verhandlungen finden im Kaufmännischen Vereinshaus in Linz statt, Beginn ist am Montag um 10.30 Uhr. Auch Menschen, die keine Einwendungen gegen dieses Projekt erhoben oder keine Parteienstellung haben, sind herzlich eingeladen, zu kommen.

Erneut wurde aus den Ausführungen meiner beiden Studiogäste deutlich, was von diesem Projekt zu halten ist bzw. was von Politiker(innen) zu halten ist, die derartige Projekte, teils auch noch wider besseren Wissens, durchdrücken wollen.

So ist weiterhin geplant, den Dreck aus dem Tunnel am Areal Tunnelausgang bei der Waldeggspinne ungefiltert über einen 15 m hohen Schornstein in die Umgebung, u.a. aufs Bahnhofsareal und die angrenzenden Wohn- und Arbeitsareale zu verteilen.

Infos dazu u.a. unter www.westring.info

Erich Klinger

Musik: Creative Commons

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
26. September 2013
Veröffentlicht am:
26. September 2013
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
,
Zum Userprofil
avatar
Erich Klinger
erich.klinger (at) servus.at
4020 Linz