• 2013.09.11_Vis-a-vis_Magdalena Ecker_bearb_41-56
    41:56
  • MP3, 160 kbps
  • 47.99 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Schreibbegeisterte im Gespräch. Unbekannte Autoren ganz persönlich. Lernen Sie „Alltags“-Menschen mit ihren unveröffentlichten Texten kennen. Entdecken Sie mit mir die Geschichte hinter den Geschichten und hören Sie die, von den Gästen mitgebrachte Musik. Eine Sendung für alle, die sich für Literatur jenseits des „Literaturbetriebes“ interessieren.

Heute zu Gast bei Harald Brachner: Magdalena Ecker aus Weitzendorf bei Weißkirchen an der Traun. Die 26jährige Gartenfacharbeiterin studiert im sechsten Semester Deutsch und Geschichte an der Uni Salzburg. Ihren ersten Roman schrieb sie 2002 – da war sie gerade mal 15 Jahre alt! Das Sprachtalent schreibt heute vor allem Fantasygeschichten. Sie liest leidenschaftlich gerne, ist hervorragende Kennerin der internationalen Filmszene und spielte auch schon Theater.

Sendungsgestaltung: Harald Brachner Kontakt: brachner@aon.at und 0699/10795671

2. Mi im Monat 17:00
Wh: Fr 14:00 und Sa 12:00