• Graz2
    54:10
  • MP3, 96 kbps
  • 37.2 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Das Haager Tribunal: Instrument zur Steuerung der Politik der Nachfolgestaaten. Pläne zur Aufteilung Bosniens – Groß-Kroatien.

3 45: Exkurs zum Verbrechen des Genozids. Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Theorie und Praxis dieses Tatbestandes.

6 00: Momente des Genozids: Volk bzw. Ethnie. Zertifizierende Behörden. –

8 44: Vorsatz – Anzahl.

10 19: DISKUSSION: Was genau war das Interesse Deutschlands an der Zerschlagung Jugoslawiens? – Das endgültige Abstreifen des Verlierer-Status und die Festigung der eigenen Vormachtstellung durch Grenzrevisionen. Der NATO-Geburtstags-Krieg 1999: Deutschland darf wieder Krieg führen, guten Gewissens!

12 25: Österreichs Berechnungen: vom unbedeutenden Kleinstaat zur Schutz- und Kreditmacht Ost- und Südosteuropas

13 07: Die Neue Weltordnung: imperialistischer Gegensatz und gegenseitiges Benutzungsverhältnis.

14 53: Nation-building am Balkan heute.

16 10: DISKUSSION
Gibt es Wiedervereinigungsbestrebungen? Verbot von Wiedervereinigung durch die Großmächte. Die Republika Srpska. Brčko.

18 11: Bosnien überhaupt. Die Konvertibilna Marka. Modell für Krisenstaaten der EU?

20 00: Die Präsenz der USA in der Region. Camp Bondsteel. Die strategische Bedeutung des Balkans. Die Ausdehnung der NATO am Balkan.

22 00: Der Euro als Währung in Kosovo und Montenegro.

23 20: Operation Sturm. Die Krajina – unwillkommener Separatismus. Verurteilung ihrer Führer.

26 25: DISKUSSION:
Warum der Hass und der Krieg? – Der Mythos des Partisanenkampfes hat durch den Generationenwechsel an Kraft verloren. Debatte um „Mythos“

29 08: Die Staatsräson Jugoslawiens – Izetbegovic’ „Islamische Deklaration“ – Jugpslawien: „Mythos“ oder „Modell“?

35 45: Die jugoslawische Bundesarmee – Territorialverteidigung – Aufspaltung in ethnische Armeen

39 26: – das dreigeteilte Bosnien – Vorgeschichte: das erste Jugoslawien und der II. Weltkrieg am Balkan

43 54: Was macht diese Territorien so begehrt? Bodenschätze? – Die Berechnungen der Regierungen der Nachfolgestaaten – Durst nach Territorium. Kosovo – das Trepca-Bergwerk

45 98: Parallelen zur EU – Gegeneinander statt miteinander. Die Desindustrialisierung Ex-Jugoslawiens.

46 40: Kroatiens EU-Beitritt – warum? Verlust aller früheren Märkte. Zollschranken. Kosovo & Serbien

48 42: Die Medien – Berichterstattung im Dienste der imperialistischen Politik. – worüber wird berichtet und worüber nicht – erfundene Massaker oder Morde

51 27: Geschichtslügen zum NATO-Krieg 99 – Ramboulliet – die UCK

53 15: Krieg aller gegen alle – wie war das möglich?