• Falsch verbunden - Ein Telefondrama im Landestheater
    29:58
  • MP3, 160 kbps
  • 34.3 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Schauspieldirektor Gerhard Willert als Talentescout in ganz Europa unterwegs.
Zahlreiche Reisen führen Gerhard Willert immer wird durch viele Länder Europas auf der Suche nach Theaterstücken für eine deutschsprachige Erstaufführung. Dabei entdeckte er die indische Autorin Anupama Chandrasekhar in London, deren Stück „Falsch verbunden – disconnect“ als deutschsprachige Erstaufführung am 16.10.2010 in den Kammerspielen Premiere hat.
Im Interview erzählt Willert von seiner Entdeckung dieses Stückes, von seinen Ansprüchen an ein gutes Theaterstück und von kuriosen Zufällen, die seine Entdeckungsreisen mitunter mit sich bringen.

Weitere deutschsprachige Erstaufführungen in der Saison 2010/11:
19.2.2011: Richtig alt – so 45.
17.3.2011: Cock – Ein Gender-Stück.
9.4.2011: Cercles/Fiction – Szenische Skizzen.

Sendungsgestaltung: Hannelore Leindecker

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
03. Oktober 2010
Veröffentlicht am:
03. Oktober 2010
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Zum Userprofil
avatar
Hannelore Leindecker
hannelore.leindecker (at) liwest.at
4040 Linz