Besuchsväter, Obsorgemütter

Sendereihe
Radiofabrik – Frauenzimmer
  • Besuchsväter, Obsorgemütter
    30:00
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: 20 Jahre Gender-Mainstreaming
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Garten
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Frauenkörper
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Weiblich & selbstständig
audio
HiPi – Die Facebook-Gruppe Historischer Pinzgau. Interview Rudi Leo und Doris Junger mit Sabaha Sinanovic. 12.10.2019
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Frauen und Literatur
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Ab ins Netz
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Formen der Partnerschaft
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Kleidung. Zwischen Zwang und Befreiung
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Frauen in Europa. Die EU als Motor für Gleichstellung

Auch in Österreich verbleiben nach einer Trennung die Kinder mehrheitlich bei der Mutter, nur vereinzelt übernehmen Männer das Sorgerecht und ziehen ihre Kinder alleine groß.
Das Engagement von getrennt lebenden Vätern gestaltet sich sehr unterschiedlich. Es gibt die einen, die sich im Laufe der Zeit von ihrer Elternrolle lösen und irgendwann keinerlei Kontakt mehr zu ihren Kindern unterhalten. Dazwischen gibt es die unterschiedlichsten Formen von Kontaktgestaltung, sogenannte „Besuchsväter“.

Anni Lemberger ist Studiogast. Im Verein „Vaterverbot (www.vaterverbot.at) engagiert sie sich für das Ideal einer gemeinsamen Elternschaft zum Wohle des Kindes.

Sendungsgestalterin Elisabeth Katzdobler, Rupert Hofer (Comoderation)

Schreibe einen Kommentar