• Radiogespräch: Will die EU den Überwachungsstaat? (Langversion: 1h22min)
    82:04
  • MP3, 192 kbps
  • 112.71 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

(Langversion: 1h22min)

Will die EU den Überwachungsstaat?

Öffentliches Gespräch mit Eva Lichtenberger (im Fraktionsvorstand der
Grünen
im EU-Parlament)

Freitag, 26.2.2010 – 19:30 Uhr
Stadtwerkstatt 1.Stock – Servus Raum
Kirchengasse 4, 4040 Linz

Die EU-Abgeordnete Eva Lichtenberger setzt sich seit Jahren mit der
Internet-Gesetzgebung auseinander.
Das Projekt „connecting systems“ ludt sie als Expertin ein, sich bei Radio FRO in der
Stadtwerkstatt den Fragen und Meinungen der oberösterreichischen
Initiativen/Organisationen, die sich mit Internet und Datenschutz
auseinandersetzen, zu stellen.

Radio FRO freute sich über die rege Teilnahme seitens der bereits
angesprochenen Initiativen/Organisationen.

Das Gespräch ist am 4. März um 18 Uhr im Freien Radio Freistadt, auf Radio FRO und im Freien
Radio Salzkammergut zu hören.

Mehr Informationen zum Projekt „connecting systems“:
http://www.connectingsystems.at/

Produziert am:
03. März 2010
Veröffentlicht am:
03. März 2010
Thema:
Politik Technologie Politik
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Erika Preisel, Gabi Spiegl, Martin Lasinger, Michael Gams
Zum Userprofil
avatar
Martin Lasinger
martin.lasinger (at) frf.at
4293 Gutau