Really rough stuff tonight | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Really rough stuff tonight
    55:08
  • MP3, 128 kbps
  • 50.47 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Lost Vital Spark live zu Gast bei Raphi im Studio

Dieses Mal bei rough radio gab es einen neuen Rekordwert an „roughness“ – denn es ging zum ersten Mal in die Richtung des Metals – live im Studio war die Band LOST VITAL SPARK aus Linz. Die fünf Jungs spielen progressiven Death-Metal und können auch schon ein Studioalbum ihr eigen nennen. Eigentlich für rough radio im März eingeplant, sprangen sie aber nach der Absage des Februar-Gastes spontan ein. Gemeinsam füllten wir die Sendungsstunde mit roughen Themen rund um die Tracklängen des Albums, ihrer Leidenschaft zu hervorstechendem Sound und dem Wunsch, beim Musikantenstadl auftreten zu wollen….

ARE YOU ROUGH ENOUGH?!??
LISTEN TO ROUGH RADIO!!!!

cherio, euer roughy

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
rough radio Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
24. Februar 2010
Veröffentlicht am:
25. Februar 2010
Thema:
Unterhaltung Musik Live
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Raphael Auer
Zum Userprofil
avatar
Raphael Auer
raphael.auer (at) sbg.ac.at