• Ted Geier: Not In Our Name, Marke Hamburg
    29:54
  • OGG, 140.26 kbps
  • 30 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Klemens Pilsl im Gespräch mit Ted Geier (Die Goldenen Zitronen). Thema sind in erster Linie Widerstände gegen urbane Standort- und Marketingstrategien am Beispiel Hamburg. Anlass ist das Manifest „Not In Our Name, Marke Hamburg“, ein Dokument Hamburger Kulturschaffender, das die gegenwärtige Verwertungsstrategie der Stadt scharf attackiert.
Weiters unterhalten sich die beiden über das neue Album der Zitronen, Aliens, tote Landeshauptmänner und Knarf Rellöm.
Mucke: Die Goldenen Zitronen – „Des Landeshauptmann letzter Weg“
Links: www.nionhh.wordpress.com | www.die-goldenen-zitronen.de | www.kupf.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
KUPF Radio Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
07. Dezember 2009
Veröffentlicht am:
07. Dezember 2009
Thema:
Politik Kulturpolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Kle, Klemens Pilsl, Pamela Neutwirth, Riki Müllegger
Zum Userprofil
avatar
KUPF Kulturplattforum OÖ
kupf (at) kupf.at
4020 Linz