• Begegnungswege 19. November 2009
    60:01
  • MP3, 192 kbps
  • 82.42 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Nanotechnologie, Universitätsbesetzungen, Kundgebungen für freie Bildung, Civilmedia-Treffen / politische und soziale Probleme nach 1989 und 10 Jahre nach Seattle WTO -Konferenz / Vernetzung globalisierungskritischer Initiativen seit 1997 sind die wichtigste Themen dieser Sendung.
Details zur Inhalt siehe unten und bei den weiterführende Links:

Pat Mooney in Wien zu gefährlicher Nanotechnologie: http://www.etcgroup.org , Videointerview in Graz:

Universitätsbesetzungen für freie Bildung – Reportagen von Kundgebungen in Wien und Salzburg – Europaweiter Aktionstag am 17.11.09 – Bildungsvolksbegehren.
Bildungskundgebungen Wien, Salzburg: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=14784
Claudia von Werlhof zu Soziale Bewegungen und Bildung (Uni Innsbruck): http://webmail.horus.at/pipermail/e-rundbrief//2009/000932.html , Studentische Organisatoren berichten über Vernetzung durch neue Medien beim Europäischen Civilmedia-Treffen in Salzburg vom 5. – 7.11.09: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=14749 .

Victor Khroul (Moskau) berichtet bei Civilmedia aus russischer Sicht über politische und soziale Probleme nach 1989: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=14799 .

10 Jahre nach Seattle (USA) – erste gewaltfreie Blockade der WTO-Konferenz – Demonstration in Genf 28.11.09: http://www.anti-omc2009.org – Vernetzung globalisierungskritischer Initiativen seit 1997.

Einen ausführlicheren Bericht über das weltweite Treffen von Forumtheatergruppen in Österreich – in Erinnerung an Augusto Boal – müssen wir aus Platzmangel verschieben: http://www.weltforumtheaterfestival.at/ .

Musik:
Renato Borghetti – Gaita Ponto – „Tio Bilia na Oito Baixos“.
Die Nuts: „Irgendwas fehlt immer“.
Peter Licht: „Lied vom Ende des Kapitalismus“.
Die Lassie Singers helfen dir: „Jeder ist in seiner eigenen Welt“.
Sexteto los Gimez – Musica cubana lo mejor – „Olvido“ und „Mujeres de Mayari“.

Sprecher Matthias und Maria Reichl. Zusammenstellung und Moderation Maria Reichl.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
19. November 2009
Veröffentlicht am:
19. November 2009
Thema:
Politik Bildungspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
David Guttner, Elisabeth Ertl, Erika Preisel, Evelyn Ritt, Iris Kästl, Johanna Ramacher, Jörg Stöger, Manfred Madlberger, Maria Reichl, Mario Friedwagner, Mathias Reichl, Oliver Valenta, Pez Wimmer, Richard Schachinger, Sylvia Aigner, Toni Friek
Zum Userprofil
avatar
Matthias und Maria Reichl
info (at) begegnungszentrum.at
4820 Bad Ischl