die frisur. schlurfs in wien

Podcast
radioattac_specials
  • die frisur. schlurfs in wien
    21:52
audio
471a. radio%attac - special, 19.3.2012
audio
carrotmob
audio
Europäischer Saatgutkongress Graz 2010
audio
Steueroasen in Graz
audio
365a. radio%attac - Sendung, 08.02.2010 - Fortsetzung
audio
Vom Mythos der glücklichen Armen
audio
Steueroasenausstellung in Graz
audio
Kulturpass-Sendung
audio
Attac Sommerakademie: Geldreform?

Während der Nazizeit gute Musik zu hören war eine haarige Angelegenheit. Wer den haarsträubenden Wald- und Wiesenzirkus der Nazis ablehnte, dessen Leben hing an einem seidenen Faden. Wir besuchten Karl Fostel und Günther Schifter, die beide während der Nazizeit vor allem aufgrund ihrer Frisur unterdrückt und verfolgt wurden. Beide wurden von den Nazis als Schlurfs bezeichnet und waren somit Teil der ersten Subkultur Wiens. Neben dem Musikgeschmack dieser Swingfans interessiert uns in diesem Beitrag vor allem das wichtigste äußerliche Kennzeichen dieser Subkultur, nämlich:

Mit den Ex-Schlurfs Karl Fostel und Günther Schifter und dem Historiker Anton Tantner.
Gestaltung: Johannes Knierzinger

Leave a Comment