• StudentInnen machen Radio - Breitbandforschung zwischen Roma-Jazz und Taiwan-Oper
    58:44
  • MP3, 80 kbps
  • 33.61 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

StudentInnen machen Radio
Breitbandforschung zwischen Roma-Jazz und Taiwan-Oper
26.10.2009 / 14 Uhr / Radio Orange 94,0 kHz (www.o94.at)

Die Oktober-Sendung von Eigenklang zeigt einmal mehr, wie breit die Beschäftigung mit Musik am Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie angelegt ist. Wie jedes Jahr so kontribuieren auch dieses Mal wieder StudentInnen im Rahmen der Lehrveranstaltung „StudentInnen machen Radio“ Beiträge zu den verschiedensten Themen.
Waren es zuletzt Muezzins Klänge, so ist es diesmal der (Roma-) Jazz von Harri Stojka, der uns im ersten Teil der Sendung in die Sphären eines der international bekanntesten Wiener Gitarristen führt. Martin Klein öffnet uns die Türen zu einem eigenen Stil und einem noch eigeneren Menschen, der österreichische Musikgeschichte mitgestaltet hat.
„Eine kleine Geschichte der großen Taiwan-Oper“ erzählt uns danach Yung-Hsuan Shih. Diese in Österreich kaum bekannte Stilart wird dabei näher erläutert und mit vielen Beispielen unterlegt.

Ich freue mich, sie am kommenden Montag um 14 Uhr auf Radio Orange willkommen heißen zu dürfen, und verbleibe mit herzlichen Grüßen.

Mag. Gregor A. Grömmer

Moderator Eigenklang
Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Tel.: 0650 / 51 45 900
Mail: gregorgroemmer@yahoo.de

PS: Die Sendung ist zu einem späteren Zeitpunkt unter http://emap.fm/ondemandpart.php?id=7 jederzeit abrufbar. Außerdem kann das Sendungsmaterial über http://cba.fro.at/ gratis bezogen werden.

Produziert am:
24. Oktober 2009
Veröffentlicht am:
25. Oktober 2009
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , , ,
Zum Userprofil
avatar
Gregor Groemmer
gregorgroemmer (at) yahoo.de
Für weiterführende Informationen zur Sendung, konsultieren Sie bitte die Hompage des IVE (www.mdw.ac.at/ive). Bei konkreten Fragen und Anfragen zu Kooperationen wenden Sie sich per Mail an mich (gregorgroemmer@yahoo.de).