• Audio (1)
  • Bilder (4)
  • gruene pk zur mindestsicherung
    06:48
  • MP3, 192 kbps
  • 9.34 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

am schwedenplatz in wien hing eine von den gruenen aufgehaengte haengematte. um den trick mit der sozialen haengematte zu entlarven entdeckte mensch bei genauerem hinsehen allerdings, dass in dieser ein nagelbrett und auch viele freie naegel waren. damit symbolisierten sie die ernsthaftigkeit der aussagen unseres finanzministers proell, welcher den zukuenftigen bezieherInnen der mindestsicherung das ausnuetzen der mindestsicherung als soziale haengematte unterstellte.
das es fuer unseren findigen finanzminister dabei allerdings nur um noch mehr unsozialen druck auf die loehen geht (so tickt halt die oevp) und weder er noch sein kollege mittelehner fuer die ca 300 000 arbeitslosen jobs bereitstellen kann findet in der momentanen diskussion kaum erwaehnung.
die interviews mit daniela musiol und david ellensohn fuehrte herby loitsch.

siehe auch hier:

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20090812_OTS0113