• Kaffeesud-Schreiber – Eine Sendung über das Kreativsein in Kaffeehäusern
    29:57
  • MP3, 192 kbps
  • 41.14 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Das begehrte Heißgetränk Kaffee erfreut sich seit je her größter Beliebtheit. Gerade in der Prüfungsphase wird es zum Studentengrundnahrungsmittel Nummer eins und die Kaffeehäuser der Umgebung verwandeln sich in Wohn- Lern- und Arbeitszimmer. Jedoch schwören nicht nur Studenten auf diese besondere Atmosphäre, sondern auch Schriftsteller nutzen Kaffeehäuser, um ihrer Kreativität freien Lauf lassen zu können.
Am 17.6. werden um 17.06 auf der Frequenz der Radiofabrik (97,3 und 197,5 MHz oder www.radiofabrik.at) die Salzburger Schriftsteller Walter Müller und Peter Blaikner ihre Erfahrungen beim Verweilen und Schreiben in Kaffeehäusern mit uns teilen. Außerdem stellen wir die Prager Autorin Lenka Reinerová vor, die sich in ihrer Erzählung „Das Traumcafé einer Pragerin“ ihr eigenes imaginäres Kaffeehaus geschaffen hat, um darin mit zahlreichen bekannten Schriftstellern und Künstlern ihre Vergangenheit zu verarbeiten.

Wir laden alle Kaffee- und Literaturliebhaber herzlich ein, eine halbe Stunde mit uns, den Sendungsmachern der Lehrveranstaltung „Literaturvermittlung im Radio“, bei einer guten Tasse Kaffee zu genießen!

Die Sendung ist ein Ergebnis der Lehrveranstaltung „Literaturvermittlung im Radio: Literatur und Raum“, die im SS 09 im Rahmen des Master-Studiums „Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft“ an der Uni Salzburg angeboten wurde.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radiofabrik Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
22. Juni 2009
Veröffentlicht am:
22. Juni 2009
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at