rausch

Sendereihe
KUPF Radio
  • rausch
    29:47
audio
Rudolf Scholten im Interview mit Thomas Diesenreiter und Verena Humer über EXTRA21
audio
Übernahme: Wie geht es weiter mit der Kulturhauptstadt 2024?
audio
Kulturschaffende ist ein Begriff der Nazis
audio
Übernahme: STADTKultur – LANDKultur
audio
„Ohne Kunst und Kultur wird´s still“
audio
Übernahme: Ein Jahr Türkis-Grün
audio
Fair zahlen, frei testen, Schutz schirmen – Kulturpolitische Updates aus Land und Bund (ungekürzte Version)
audio
Beitrag: Frei testen und Schutz schirmen – Was kommt nach diesem Kulturlockdown?
audio
Fair zahlen, frei testen, Schutz schirmen – Kulturpolitische Updates aus Land und Bund
audio
Übernahme: „30 Jahre (S)Zähne zeigen“

vergangenen april setzten sich mehrere initiativen kritisch mit der drogenpolitik des landes auseinander. anlass war ein treffen des uno büro für drogenangelegenheiten in wien.

ihr hört heute einen mitschnitt eines referates von gerald koller / büro vital / frei nach dem motto: gibt es ein recht auf rausch?

gerald koller gilt als europäischer experte in den bereichen jugendarbeit und prävention. vor kurzem, beauftragt von der stadt steyr, präsentierte er vorschläge zur reformierung der städtischen jugendförderung.

Schreibe einen Kommentar