• Menschenrechtslage in Zimbabwe und Südafrika
    59:58
  • MP3, 162.65 kbps
  • 69.77 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wir sprechen über die aktuelle Menschenrechtslage in Zimbabwe und Südafrika. Zu Gast im Studio sind Frau Waltraud Meyer-Kriechbaum, die als Mitglied der AI-Gruppe 8 das Netzwerk Zimbabwe betreut sowie Frau Dr.in Veronika Wittmann, Mitarbeterin am Zentrum für soziale und interkulturelle Kompetenz an der JKU, die im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit schon mehrere Forschungsaufenthalte nach Afrika, unter anderem auch nach Zimbabwe und Südafrika, unternommen hat. Aus aktuellem Anlass gehen wir auch der Frage nach, was die Wirtschaftskrise für afrikanische Länder bedeutet und wie die Rolle des „Westens“ in diesem Zusammenhang zu sehen ist.

Produziert am:
16. April 2009
Veröffentlicht am:
16. April 2009
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Ruth Ritter, Toni Lorenz
Zum Userprofil
avatar
Amnesty International
interessentinnen (at) amnesty-linz.at
4020 Linz