Wie Wann Warum Wo - Politische Bildung von Jugendlichen | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Wie Wann Warum Wo - Politische Bildung von Jugendlichen
    26:48
  • MP3, 128 kbps
  • 24.54 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Oft wird Jugendlichen mangelndes Interesse an Politik vorgeworfen. Alle Jugendliche in einen Topf zu werfen ist aber ein großer Fehler. n-gen war in Wien 21 (GRG Franklinstrasse 21 , GRG Franklinstrasse 26, HAK Floridsdorf ,..) unterwegs und hat Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren nach ihrer Einstellung zu Politik befragt. Positiv überrascht hat die große Bereitschaft über ihre Meinung zu Politik und Staat zu reden. Weit weniger als die Hälfte wollte keinen Kommentar abgeben. Ganz deutlich war zu sehen ,dass die Vorstellungen klarer und die Meinungen differenzierter wurden je älter die betreffende Person war. Der diesmalige Studiogast Franz Kratzer von netbridge half die Interviews zu analysieren. Ein Kernpunkt der im Laufe der Sendung herausgebarbeitet wurde ist , dass je näher man am Wahlalter ist und somit bald die politische Landschaft mit bestimmen kann , desto eher besteht auch Interesse an Politik. Daraus sollte man aber nicht schließen , dass erst mit 18 die entsprechende Reife eintritt , um sich mit solchen Dingen zu beschäftigen. Bei der letzten Gemeinderatswahl im Burgenland durfte ab 16 gewählt werden und überdurchschnittlich viele haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. In den Gesprächen wurde auch deutlich ,dass Interesse an Politik nicht immer das selbe ist. Themen , die Jugendliche betreffen , erhalten weit mehr Aufmerksamkeit als andere Themen.

http://www.dhdw.at
http://www.politische-bildung.at
http://www.politischebildung.com/
http://www.humanrights.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
en-gen Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
13. Mai 2003
Veröffentlicht am:
13. Mai 2003
Thema:
Gesellschaft Jugendliche
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Elisabeth Prinz, Franz Kratzer, Petra Hübl, Robert Hammerl
Zum Userprofil
avatar
FranzKratzer, Hübl
petra.huebl (at) netbridge.at