• ECDL® - Ziel 2
    31:11
  • MP3, 320 kbps
  • 71.38 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

„Der Europäische Computer Führerschein kostet nur 50 Euro. Der Restbetrag wird
vom waff und von der EU übernommen“, sagt Ursula Hinterkirchner, die
Projektleiterin.

Der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) startet diese Förderaktion
im Rahmen des EU-Programmes Ziel 2 Wien speziell für die BewohnerInnen – auch
Zweitwohnsitz -, ArbeitnehmerInnen und UnternhmerInnen des sogenannten Ziel 2-Gebietes.

Im Projekt ECDL® – Ziel 2 kooperiert der waff mit dem Schulungsanbieter SPC
(Gschwandtner Seminare Projekte Consulting GmbH) und der Fachhochschule
Technikum Wien. „Mit Fördermitteln, die je zur Hälfte vom waff und aus dem
Europäischen Sozialfonds kommen, kann der Europäische Computerführerschein
erworben werden. Das Angebot beinhaltet neben der ECDL-Schulung je nach Bedarf
EDV-Basiskurse, EDV-spezifische Deutschkurse sowie Schulungen für Frauen,
inkl.“, so die Projektleitung.

Der ECDL ist geeignet für ArbeitnehmerInnen aller
Berufsgruppen, Personen, die ihre berufliche Position verändern wollen, für
Arbeitssuchende und für Lehrlinge und Studenten. Die erworbenen Kenntnisse
werden durch ein international anerkanntes Zertifikat bestätigt.

Termine finden laufend statt.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio 20null2 Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
23. Mai 2003
Veröffentlicht am:
23. Mai 2003
Thema:
Politik Regionalpolitik
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Bertram Füreder, Dragana Dimitrijevic, Robert Lichtner (Sprecher)
Zum Userprofil
avatar
office (at) o94.at