Frauenzimmer – Mädchenprostitution in Wien

Sendereihe
Radiofabrik – Frauenzimmer
  • Frauenzimmer - Mädchenprostitution in Wien
    29:22
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: 20 Jahre Gender-Mainstreaming
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Garten
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Frauenkörper
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Weiblich & selbstständig
audio
HiPi – Die Facebook-Gruppe Historischer Pinzgau. Interview Rudi Leo und Doris Junger mit Sabaha Sinanovic. 12.10.2019
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Frauen und Literatur
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Ab ins Netz
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Formen der Partnerschaft
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Kleidung. Zwischen Zwang und Befreiung
audio
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Frauen in Europa. Die EU als Motor für Gleichstellung

Carolin Tener und Tina Ring führten im Rahmen ihrer Diplomarbeiten (FH St. Pölten) von September 2003 bis Mai 2004 eine Studie zum Thema „Prostitution weiblicher Jugendlicher“ durch. Dabei befragten sie 25 österreichische Mädchen und junge Frauen die vor Vollendung des 18. Lebensjahres mit der Prostitution begonnen haben und in Wien am Straßenstrich im 2. und 15. Bezirk tätig waren.Die Ergebnisse dieser Studie wurden im Buch „Auf dem Strich – Mädchenprostitution in Wien“ aufbereitet.

Teresa Lugstein, die Initiatorin der Selbsthilfegruppe Überlebt, dazu im Gespräch mit den Autorinnen.

Schreibe einen Kommentar