• frozine_270513
    50:18
  • MP3, 128 kbps
  • 46.05 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Heute im FROzine der zweite Teil des Interviews mit Detlef Wimmer. Im Weltempfänger: rechte Übergriffe in München.

Interview:

Im heutien FROzine senden wir den zweiten Teil des Interviews mit FPÖ-Stadtrat Detlef Wimmer. Nachdem wir vergangene Woche mit ihm über die Ablehnung der FPÖ von Subventionen für Kulturvereine und über die Stadtwache gesprochen haben, behandeln wir heute die Rechtslastigkeit der FPÖ, eine fragwürdige Veranstaltung aus dem Jahr 2010, seine Burschenschaft, den Honeypot und die ihm verwehrte Karriere beim österreichischen Bundesheer.

Weltempfänger (Radio F.R.E.I.):

Im Weltempfänger machen wir einen Blick nach München, wo seit Beginn des NSU-Prozesses vermehrt zu rechtsextremen Übergriffen auf verschiedene Projekte und Organisationen kommt.

Redaktion und Moderation: Oliver Jagosch
Musik (cc) in der Sendung: Anitek

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
27. Mai 2013
Veröffentlicht am:
27. Mai 2013
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Oliver Jagosch