• 03_matthias_hl_2013_05_23
    04:45
  • MP3, 128 kbps
  • 4.35 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Anmoderation: Heute hätte die Schriftstellerin und Malerin Ceija Stojka ihren 80. Geburtstag gefeiert. Als Kind überlebte sie den nationalsozialistischen Holocaust an den Roma und Sinti. Als erste österreichische Romni schrieb sie ihre Erinnerungen daran nieder. Ihre Bücher stehen am Beginn der Roma-Bewegung in Österreich. Ein Beitrag von Matthias Domanig
Erste Worte: Ceija Stoja wird am 23 Mai 1933 als Margarethe Stojka geboren.
Dauer: 4‘45
Lezte Worte: Am 28. Jänner dieses Jahres starb Ceijka Stojka in Wien. + 20 Sek. Musik.
Abmoderation: Song for my Daddy, von Harri Stojka, aus dem Album “A Tribute to Gypsy Swing”. Harri Stojka ist der Neffe von Ceija Stojka, die heute ihren 80. Geburtstag gefeiert hätte. Ihre Erinnerungsbücher sind anlässlich des Jubiläums als Neuauflage in einem Band im Picus-Verlag erschienen.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Hörlabor Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
23. Mai 2013
Veröffentlicht am:
23. Mai 2013
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Matthias Domanig
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck