• Adalbert Stifter - Kontexte: Zum Gebrauchswert eines Klassikers
    30:07
  • MP3, 160 kbps
  • 34.47 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 17.11.2008 wird die von Dr. Ulrich Dittmann kuratierte Stifter-Ausstellung eröffnet, die den sich verändernden Umgang mit dem Werk und der Dichterpersönlichkeit thematisiert.

Stifters Beispiel zeigt, in welch unterschiedlicher Weise der Autor und seine Texte eingesetzt werden, um jenseits der literarischen kulturelle, moralische und politische Botschaften zu transportieren.
Gespräch mit Dr. Petra Maria Dallinger, Leiterin des Stifterhauses, über die Ausstellung.

Der zweite Teil der Sendung bringt ein Interview mit dem Autor Walter Kohl, der gemeinsam mit Andreas Weber das Buch“Ritalin Baby“ herausgegeben hat. Je 7 österreichische und tschechische AutorInnen schreiben über ähnliche Alltagsthemen aus tschechischer bzw. österreichischer Sicht. Das Buch ist in deutscher und tschechischer Sprache erschienen, um für die Leser beider Nationalitäten zugänglich zu sein. Es wird am 25. November im Stifterhaus präsentiert.

Sendungsgestaltung: Hannelore Leindecker

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Anstifter Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
03. November 2008
Veröffentlicht am:
03. November 2008
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Hannelore Leindecker
Zum Userprofil
avatar
Hannelore Leindecker
hannelore.leindecker (at) liwest.at
4040 Linz