Women on Air feiert den Internationalen Frauentag

Sendereihe
Globale Dialoge – Women on Air
  • 2013-03-08
    117:09
audio
Frau sein, was heißt das eigentlich!?
audio
Her Abilities Award 2020
audio
Wir geben Frauen eine Stimme
audio
Der Hype um Intersektionalität 
audio
Wir sind bereit bis zum Ende zu gehen: Die Protestbewegung gegen den Militärputsch in Myanmar
audio
„Eine Quote ist einfach nur ein Turbo, um schneller ans Ziel zu gelangen“
audio
Mujeres en las Artes MUA: die Schaffung von Räumen zum Sagen und Handeln unter Frauen.
audio
Vergangenheit und Zukunft von Frauen*- und Menschenrechten
audio
Lebensgespräch mit Ulrike Lunacek
audio
Dear Discrimination oder liebes Tagebuch: Eine Buchbesprechung

Bereits seit über 100 Jahren wird am 8.März der Weltfrauentag gefeiert. In der Zwischenzeit haben die Frauen zwar viel erreicht, aber viele Ziele liegen noch in weiter Ferne. Welchen Stellenwert hat dieser Tag für die Frau von heute? Was hält die Männerwelt von diesem speziellen Frauentag? Die Radiomacherin Bernadette Ofner hat die Menschen in den Straßen von Wien dazu befragt.

In dieser Sendung werden die Radiomacherinnen auch darüber diskutieren, warum es immer noch einen internationalen Frauentag braucht. Welche Aktionen wurden in Wien anlässlich dieses weiblichen Tages organisiert und wie wurde in anderen Ländern gefeiert?

Women on Air wird auch über die FrauenFilmTage berichten, welche am 8.März zu Ende gehen werden. Besonders freuen sie sich auf ihren Besuch, Frau Karin Berger – sie wird über das Leben der erst kürzlich verstorbenen Autorin und Künstlerin Ceija Stojka berichten.

Schreibe einen Kommentar