OnDemand Player öffnen

Archiv

  • Alle Beiträge Alle (47 Beiträge)
 
 

In Sendereihe suchen

 
 
Beiträge aus dem Jahr 2015
1 bis 5 von 5
Katrin Meyer: " Sicherheit, Politik und Geschlecht: eine...
AUDIO
Mehr Infos zu dieser Sendereihe Innsbrucker Gender Lecture 30. Juni 2015 — 42. Innsbrucker Gender Lecture Katrin Meyer, Zentrum Gender Studies, Universität Basel Sicherheit, Politik und Geschlecht: eine...
Tags: , , , , , , , ,
Gesellschaft
82:33 Min.
Kate Nash: "Women's rights, distant suffering and...
AUDIO
Mehr Infos zu dieser Sendereihe Innsbrucker Gender Lecture 15. Dezember 2015 — 44. Innsbrucker Gender Lecture Kate Nash, Department of Sociology, Goldsmiths University of London Women’s rights, distant...
Tags: , , , , , , , ,
Gesellschaft
109:55 Min.
,
Ursual Apitzsch: "Die „Ent-Sorgung“ (Outsourcing) von...
AUDIO
Mehr Infos zu dieser Sendereihe Innsbrucker Gender Lecture 27. Oktober 2015 —   43. Innsbrucker Gender Lecture Ursula Apitzsch, Institut für Soziologie, Goethe Universität Frankfurt am Main Die...
Tags: , , , , , , , ,
Gesellschaft
101:39 Min.
Cornelia Klinger: "Lebenssorge im Spannungsfeld von...
AUDIO
Mehr Infos zu dieser Sendereihe Innsbrucker Gender Lecture 05. Mai 2015 — In den 1980er Jahren hat sich im Kontext der neuen feministischen Theoriebildung international eine Debatte um eine alternative...
Tags: , , , , ,
Gesellschaft
97:35 Min.
Silvia Ulrich: "Der Einfluss der Istanbul-Konvention auf...
AUDIO
Mehr Infos zu dieser Sendereihe Innsbrucker Gender Lecture 12. Mai 2015 — 41. Innsbrucker Gender Lecture Silvia Ulrich (Institut für Legal Gender Studies, Universität Linz): "Der Einfluss der...
Tags: , , , , , , ,
Politik
113:25 Min.
Die Vorträge, organisiert von der Interfakultären Forschungsplattform "Geschlechterforschung" der Universität Innsbruck (www.uibk.ac.at/geschlechterforschung) -  zum Nachhören.

Die INNSBRUCKER GENDER LECTURES verstehen sich als Diskussions- und Austauschforum, das es den Mitgliedern der Interfakultären Forschungsplattform „Geschlechterforschung: Identitäten – Diskurse – Transformationen“ an der Universität Innsbruck und Genderforscherinnen und -forschern aus dem In- und Ausland ermöglicht, brisante Themen in den Blick zu nehmen, unter geschlechterkritischer Perspektive zu diskutieren und sich über theoretische Grundlagen der inter- und multidisziplinären Geschlechterforschung auszutauschen. Zentral ist ihre Funktion als Brücke zwischen Wissenschaft und Lebenswelt.

Station:
Mehr Infos zu dieser Station FREIRAD
Website:
www.uibk.ac.at/geschlechterforschung