Elisabeth Hollerweger, Jahrgang 1932, erzählt kurze Geschichten vom Leben am Attersee – über Fischer, Schwäne, Weihnachten, Katzen und vieles mehr.