Zum internationalen feministischen Kampftag am 8. März gibt es jedes Jahr einen Programmschwerpunkt.

Es geht um Mädchenradio und Radiovernetzung, Bündnisse und Quoten, Arbeitswelt und Wahlrecht, Sexualität und Selbstbestimmung, Freiheitskämpfer_innen und Held_innen, Kindergärtner_innen und Stadtplaner_innen, Subversives Handarbeiten und Musik, femininity und queerness, Feiern und Demonstrieren und noch vieles mehr.