• 1968 - 2008 40 Jahre Engagement für den Frieden
    54:59
  • MP3, 80 kbps
  • 31.46 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Maria Reichl, Vorsitzende des Vereins „Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit“ (www.begegnungszentrum.at) spricht in diese Sondersendung der „Begegnungswege“ über ihr Engagement für den Frieden (1968 – 2008) .
Mit Hilfe einiger politischer Lieder von Konstantin Wecker und Kurt Winterstein untermauert sie ihre Grundhaltung zu Gewaltlosigkeit und Frieden. Verdeutlicht wird diese mit Texten von Jean Goss und Berthold Brecht sowie aus den Fährmann Bildkalender 1992 (Herder Verlag) zum Thema Frieden.
Am Anfang der Sendung gibt es noch einen Kurzbericht über das Begegnungsfest vom 3. Mai 2008 mit einem Interview mit Wolfgang Novacek, einen Österreicher der jetzt in Thailand lebt, belebt mit Musik von den Biermöslblasn.
Am Ende wird, zwischen Musik von der Gruppe Simentera noch eine junge Musikergruppe „UNIDOS DE CALHETA & BATUCA“ aus den Capverden welche von 8. bis 11. Juni 2008 nach Bad Ischl kommen vorgestellt.
Zusammenstellung und Moderation: Maria Reichl.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
15. Mai 2008
Veröffentlicht am:
19. Mai 2008
Thema:
Politik Widerstand
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
David Guttner, Elisabeth Ertl, Erika Preisel, Evelyn Ritt, Iris Kästl, Johanna Ramacher, Jörg Stöger, Manfred Madlberger, Maria Reichl, Mario Friedwagner, Mathias Reichl, Oliver Valenta, Pez Wimmer, Richard Schachinger, Sylvia Aigner, Toni Friek
Zum Userprofil
Matthias und Maria Reichl
Für E-Mail Adresse klicken
4820 Bad Ischl